Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Lunatone Website und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Akzeptieren

DALI-2 Factsheet

Was versteht man unter DALI und DALI-2?

Die IEC62386 legt seit Ende der 1990er den DALI-Standard fest. Während der Teil 101 die allgemeinen Eigenschaften von DALI beschreibt, sind Betriebsgeräte in der Norm IEC62386-102 spezifiziert. Für verschiedene Gerätetypen (Device Type 0-8) wurden nach und nach eigene Normenteile (IEC62386-201 bis IEC62386-209) als Erweiterung definiert. Zum Beispiel beschreibt der Gerätetyp 1 die Eigenschaft von DALI-Notlichtgeräten und der Gerätetyp 6 LED-Betriebsgeräte.

Seit November 2014 ist eine Neufassung der DALI-Norm verfügbar, die Edition 2 – auch „DALI-2“ genannt. DALI-2 soll Unklarheiten im bestehenden Standard beseitigen und bessere Interoperabilität zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller gewährleisten (überarbeitete Teile 101 und 102). Während in Edition 1 nur Betriebsgeräte und die allgemeine Kommunikation beschrieben wurde, umfasst Edition 2 neben den detaillierteren Ausführungen der Teile 101 und 102 auch eine eigene Norm für Steuergeräte (Teil 103) und Gerätetypspezifikationen für Taster (301), Analoge Eingänge (302), Bewegungssensoren (303) und Lichtsensoren (304).